Nachhaltigkeit -
Heute für die welt von morgen

Scroll

GEMEINSAM VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN

Nachhaltigkeit geht alle an. Für uns von VERMOP gehören Ökonomie, Ökologie und soziale Werte zur täglichen Arbeit und sind darum selbstverständlich. Aus guten Gründen: Der Mensch, seine Arbeit und seine Umwelt stehen bei allem, was wir tun, im Mittelpunkt. Unser Portfolio wird darum immer weiter zugunsten von Nachhaltigkeit kontinuierlich weiterentwickelt. Dies basiert bei uns generell auf Langfristigkeit angelegten Reinigungskonzepten, die die Arbeit unserer Kunden so einfach wie möglich gestalten. Das beinhaltet natürlich auch die Langlebigkeit und Ergonomie unserer Produkte und Lösungen.

Equipe Reinigungswagen

Bei uns kommen Qualität und Nachhaltigkeit gleichermaßen ins Rollen. Individuell konfigurierbar können einzelne Komponenten bei wechselnden Anforderungen oder einem Objektwechsel ausgetauscht werden. Darüber hinaus kann der Reinigungswagen selbst so umgerüstet werden, dass er möglichst lange in Verwendung bleibt. Mit dem Equipe können Sie einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung leisten. Wie? Eimer und Boxen bestehen nachweislich aus recyceltem Kunststoff. Dies zeichnet das unabhängige Flustix-Recycled-Siegel aus, das in Kooperation mit DIN CERTCO nach erfolgreichem Audit vergeben wird: ein weiterer Beweis dafür, dass bei VERMOP die langfristige Verantwortung gegenüber Kunden und Umwelt im Fokus steht.

Equipe Reinigungswagen

Mopqualitäten

Ressourcenschonung fängt oft schon da an, wo man es vielleicht nicht unbedingt vermutet. Ein Beispiel dafür sind unsere Mop. Sie erfüllen strengste Anforderungen hinsichtlich Umweltschutz und Qualität. Das zeigt sich in ihrer hohen Widerstandsfähigkeit sowie durch die bei unseren Systemen ausgefeilten Prozesse, durch die wir den Einsatz von Wasser und Reinigungschemie minimieren. Wir verwenden zertifiziert umweltfreundliche Materialien.

Mopqualitäten

Ein besonderes Highlight: unser Ceran Mop

Der Ceran Mop bietet eine keimbindende Trockenreinigung, die besonders ökologisch ist, da sie ohne Ressourcen wie Wasser, Abwasser oder Reinigungsmittel auskommt. Durch die elektrostatische Wirkung der hochwertigen Microfasern werden Haare, Fussel und Staub rückstandslos aufgenommen und in der strukturierten Garnoberfläche festgehalten. Zunehmend findet die Trockenreinigung auch in hygienisch sensiblen Bereichen wie Krankenhäusern Anwendung.

Ein besonderes Highlight: unser Ceran Mop

LIQUID ECO

Unsere ECO Reinigungsmittelprodukte wurden auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickelt. Sie sind von hochwirksamer Qualität und vollständig biologisch abbaubar und spiegeln somit unser unternehmerisches Engagement für Ökologie wider. Die Tatsache, dass sie „Made in Germany“ sind, macht sie noch attraktiver und gibt unseren Kunden die Gewissheit, dass höchste Qualitätsstandards unter
Verwendung nachwachsender Rohstoffe zum Tragen kommen. Dass alle Produkte mit dem Umweltzeichen der Europäischen Union ausgezeichnet sind, ist selbstverständlich. Genau wie die Tatsache, dass unsere Reinigungschemie minimalen Produkteinsatz (z. B. durch clevere Dosiertechnik) bei maximaler Vielfalt in der Anwendung gewährleistet.

LIQUID ECO

EHRFURCHT VOR DER NATUR – FORTSCHRITT FÜR UNSERE KUNDEN

All unsere Werke werden zu 100% mit Ökostrom versorgt. Aber auch unsere Mitarbeiter selbst arbeiten weitsichtig mit der ressourcenschonenden Verwertung von Materialien und Rohstoffen. Wir wissen, dass uns die Zukunft eine Vielzahl neuer Technologien bescheren wird. Darum ist es uns wichtig, stets auf die neuesten Errungenschaften des umweltfreundlichen Technologiefortschritts zu setzen.

Wasser ist Leben – so nutzen wir es auch. Wasser zum Kühlen zu verwenden ist eine alte Technik, bei der die freigewordene Energie der sogenannten Verdunstungskälte gezielt genutzt wird. Wir benutzen dazu aber kein reines Trinkwasser, sondern idealerweise Regenwasser. So sammeln wir beispielsweise in unserem Werk in Wertheim Regenwasser in Zisternen und verwenden es bei Kühlungsprozessen in unseren Produktionen. Im Gegensatz zu Trinkwasser muss Regenwasser übrigens nicht enthärtet und entsalzt werden. Die damit verbundene Einsparung von Energie und Stoffströmen ist nachhaltiger Umwelt- und Klimaschutz.

Kunststofftechnik – so geht Wiederverwendung

Ausschussteile und Angüsse werden in der Kunststofftechnik entweder eingemahlen, um dann als Granulat sofort in den Produktionsprozess zurückgeführt zu werden, oder aber sortenrein in den Regranulierungsprozess bei einem Recyclingunternehmen abgegeben zu werden. Hervorzuheben ist, dass das Regranulat dieselben Eigenschaften wie das Ursprungsgranulat besitzt. So können neue Produktionsteile entstehen. Das Verfahren spart Rohstoffe ein. Die Verpackungsmaterialien werden über das Duale System wieder dem Wertstoffkreislauf zugeführt.

MENSCH SEIN – MENSCHLICH HANDELN

Seit über 90 Jahren arbeiten wir von VERMOP für das Wohl des Menschen und übernehmen auch Verantwortung für gesellschaftliche Belange. Mit unserer Expertise und mit Geldspenden unterstützen wir zahlreiche Projekte in den Bereichen Sport und Gesellschaft. Hier ist ein kleiner Auszug unserer Projekte:

SWD Powervolleys Düren

SWD Powervolleys Düren

VERMOP ist bereits seit 2014 Premiumpartner der SWD Powervolleys Düren. Wir wünschen der großartigen Mannschaft weiterhin viel Erfolg

Immer schön hart am Wind

Immer schön hart am Wind

Susann Beucke und Tina Lutz gehören zu den weltweit besten Seglerinnen und zählen zu Recht bei den internationalen Regatten zu den Topfavoriten. Seit Juli 2018 unterstützt VERMOP das erfolgreiche Duo aus einer wahrhaftig nachhaltigen Sportart.

Solidarität mit Menschen in Not

Solidarität mit Menschen in Not

Soziales Engagement ist bei VERMOP Familiensache. Aus voller Überzeugung unterstützen wir CHILDRIGHTS, eine NGO, deren Aufgabe es ist, Straßenkindern in Indien eine menschenwürdige Zukunft zu bieten.

Mehr Infos

Zertifizierungen

Kundenservice

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9 – 17 Uhr.

+49 (0) 9342 878-800